Get your Black Friday Special Offer here at NordVPN
Vergleiche deine Top 3 VPN Anbieter:
Effektiver Bestpreis
Monatliche Kosten
Details
Client-Software
Besonderheiten
3,14€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 24 Monate: 3,14 € (68% Ersparnis, einmalig 75,37 €)
  • Laufzeit 12 Monate: 4,17 € (58% Ersparnis, einmalig 49,97 €)
  • Laufzeit 1 Monat: 10,19 €
Details:
  • Firmensitz: Panama
  • Server: 5000+
  • Länder: 61+
  • IPs: 5000+
  • Geräte: 6
Betriebssysteme:
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Keine Logfiles!
  • Bitcoins und weitere Kryptowährungen akzeptiert
  • Funktioniert u.a. auch in China, Russland, Vereinigte Arabische Emirate
  • Mehr als 600 Streaming Dienste verfügbar (Netflix, SkyGo, Disney+, Hulu, Amazon Prime uvw.)
Zum VPN Anbieter
7,10€
Monatliche Kosten:
  • Aktuelles Angebot: 49% Ersparnis! Nur $99.95 für 15 Monate
  • Laufzeit 12 Monate: $8.32/Monat (gesamt $99.99)
  • Laufzeit 6 Monate: $9.99/Monat (gesamt $59.95)
  • Laufzeit 1 Monat: $12.95/Monat
Details:
  • Firmensitz: Britische Jungferninseln
  • Server: 3.000+
  • Länder: 94
  • IPs: 15.000+
  • Geräte: 5
Betriebssysteme:
  • Keine Logfiles
  • Browser Extensions für Chrome, Firefox und Safari
  • Keine US-Firma!
  • Unterstützt Bitcoin
  • Hervorragender Kundenservice
Zum VPN Anbieter
2,75€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 18 Monate: 2,75€ (77% Rabatt)
  • Laufzeit 6 Monate: 7,99 €
  • Laufzeit 1 Monat: 11,99€
Details:
  • Firmensitz: Rumänien
  • Server: 7054
  • Länder: 90
  • IPs:
  • Geräte: 7
Betriebssysteme:
  • Keine Logfiles
  • Eigene Apps zum Verbindungsaufbau
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Schnelle Verbindungen, sehr viele Server und Länder
  • "Best Location" um den schnellsten Server zu finden
Zum VPN Anbieter
2,50€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit: 1 Monat - 12,95€
  • Laufzeit: 1 Jahr - 3,75€ (71% Ersparnis; 45,- € Vorauszahlung)
  • Laufzeit: 2 Jahre - 2,50€ (81% Ersparnis; 60,- € Vorauszahlung)
Details:
  • Firmensitz: Schweiz
  • Server: 700
  • Länder: 64
  • IPs: 200.000+
  • Geräte: 5
Betriebssysteme:
  • Keinerlei Logfiles mit eigenem DNS
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Spezielles Protokoll gegen Internetzensur in China (Chamaeleon)
  • Einfach verständliche Software mit vielen Funktionen und Kill Switch
  • Riesiges Servernetzwerk (700+ Server Cluster mit 200.000+ IP Adressen in 64 Ländern)
Zum VPN Anbieter
3,56€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 1 Monat: $9.99
  • Laufzeit 3 Monate: $19.99
  • Laufzeit 6 Monate: $29.99
  • Laufzeit 12 Monate: $59.99
  • Laufzeit 24 Monate: $99.99
Details:
  • Firmensitz: USA
  • Server: 200+
  • Länder: 30
  • IPs: 300+
Betriebssysteme:
  • Keine Logfiles
  • Spezialist für Torrent/P2P
  • Unterstützt Bitcoin und andere Kryptowährungen
Zum VPN Anbieter
5,42€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 1 Monat: 12,99€
  • Laufzeit 12 Monate: 8,33€ (36% Ersparnis, gesamt 99,99€)
  • Laufzeit 24 Monate: €5,42 (61% Ersparnis, gesamt 129,99€)
Details:
  • Firmensitz: Malaysia
  • Server: 1800
  • Länder: 46
  • IPs:
  • Geräte: 5
Betriebssysteme:
  • Akzeptiert zahlreiche Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Litecoin uvw.)
  • Kostenlose, eingeschränkte Version (nicht zeitlich begrenzt)
  • Internetseite und Kundenservice auf Deutsch, Live-Chat auf Englisch
  • P2P erlaubt, Ausnahme auf Servern in Australien, Mexico, USA und UK
Zum VPN Anbieter
2,99€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 36 Monate: 2,99€ (73% Ersparnis, gesamt 107,76€)
  • Laufzeit 24 Monate: 3,99€ (64% Ersparnis, gesamt 95,76€)
  • Laufzeit 12 Monate: 4,39€ (60% Ersparnis, gesamt 52,68€)
  • Laufzeit 1 Monat: 10,99€
  • 30 Tage Gratis testen bei nichtgefallen gibts Geld zurück!
Details:
  • Firmensitz: UK
  • Server: 940
  • Länder: 190
  • IPs: 120.000
  • Geräte: 5
Betriebssysteme:
  • 2 Verbindungen pro Kunde
  • eigene VPN-Software mit vielen Optionen
  • Einfach verständlicher Client
  • Unterstützt Bitcoin Zahlung
  • Riesige Zahl and Servern & Ländern
Zum VPN Anbieter
4,98€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 1 Monat: $10.95
  • Laufzeit 6 Monate: $8.33 (24% Ersparnis, gesamt $99,96)
  • Laufzeit 12 Monate: $5.83 (47% Ersparnis, gesamt $69.95)
Details:
  • Firmensitz: Hongkong
  • Server: 500
  • Länder: 141
  • IPs: 300000
  • Geräte: 5
Betriebssysteme:
  • Zero-Logs - Keinerlei Logfiles!
  • 10 gleichzeitige Verbindungen
  • Serverwahl mit eigener Software
  • Bitcoin akzeptiert, viele weitere Zahlungsmittel
  • Kill Switch für Windows, Mac, Linux und Android App
Zum VPN Anbieter
8,95€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 1 Monat: 12,99 €
  • Laufzeit 12 Monate: 9,99 € (119,99€ Vorauszahlung)
  • Laufzeit 24 Monate: 8,95 € (219,95€ Vorauszahlung)
Details:
  • Firmensitz: Schweiz
  • Server: 58
  • Länder: 26
  • IPs: 700
  • Geräte: unbegrenzt
Betriebssysteme:
  • Keine Logfiles
  • Geringe Anzahl an Servern und Protokollen
  • Bitcoin akzeptiert
  • Optionale Funktionalitäten: integrierter Adblocker, Malware-Schutz, Fake News, Google- und Social Media Blocker
  • Kinder-Filter für Pornoseiten und andere, ungeeignete Inhalte für Minderjährige
Zum VPN Anbieter
2,63€
Monatliche Kosten:
  • Standard VPN: $4.95/Monat oder $36.95/Jahr
  • Torrent VPN: $4.95/Monat oder $36.95/Jahr
  • Ultimate VPN: $10.95/Monat oder $58.06/Jahr
Details:
  • Firmensitz: Rumänien
  • Server: 200
  • Länder: 46
  • IPs: 2000
Betriebssysteme:
  • Unterstützt Bitcoin
  • Angebot umfasst auch Familienpakete
  • P2P/Filesharing auf Servern in 6 Ländern
  • 15-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Unterstützt das TOR-Netzwerk
Zum VPN Anbieter
3,55€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 12 Monate: $4.16 (40% Ersparnis, gesamt $49.95)
  • Laufzeit 6 Monate: $5.99 (14% Ersparnis, gesamt $35.95)
  • Laufzeit 1 Monat: $6.99
Details:
  • Firmensitz: Hongkong
  • IPs:
Betriebssysteme:
  • Unterstützt Zahlung mit Bitcoin
  • Ehemals Hidemynet
  • 7 Tage Geld-zurück-Garantie
Zum VPN Anbieter
2,50€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 24 Monate: 2,50€ (73% Ersparnis, gesamt 65,-€)
  • Laufzeit 12 Monate: 3,10€ (gesamt 37,19€)
  • Laufzeit 1 Monat: 9,29€
Details:
  • Firmensitz: USA
  • Server: 13310+
  • Länder: 75
  • IPs: 13310
Betriebssysteme:
  • Unterstützt Bitcoin
  • P2P/Filesharing gestattet
  • Keine Logfiles
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • 2-Jahre-Paket kommt inkl. Boxcryptor Cloud Security Lizenz
Zum VPN Anbieter
5,54€
Monatliche Kosten:
  • Laufzeit 12 Monate: $6.49 (46% Ersparnis, gesamt $77.99)
  • Laufzeit 3 Monate: $4.04 (67% Ersparnis, gesamt $26.99)
  • Laufzeit 1 Monat: $4.49 im ersten Monat (63% Ersparnis; danach $11.99)
Details:
  • Firmensitz: USA
  • Server: 1500+
  • Länder: 60+
  • IPs: 40.000+
  • Geräte: 10
Betriebssysteme:
  • Logen über Ihre Logging Policy
  • Akzeptiert keine Kryptowährungen mehr (früher: Bitcoin)
Zum VPN Anbieter

VPN Vergleich

Hier findest du die größten VPN Provider im Vergleich: Kosten, Ips, Serverstandorte, Reconnects, Filesharing und mehr. Hide my Ass, IPVanish, Express VPN, CyberGhost, Strong VPN, PrivateInternetAccess, Invisible Browsing VPN, Hide.me, Pure VPN und viele weitere.

Die aktuelle Liste aller VPN Services, die wir bisher unter die Lupe genommen haben, findest Du hier: Die große VPN Service Provider Liste

Die häufigsten Fragen zu Virtual Private Networks

Wir bemühen uns, alle deine Fragen rund um das Thema VPN zu beantworten. Nachfolgend die häufigsten Fragen an unsere Redaktion. Und auf dieser Seite ist unsere gesamte VPN FAQ zu finden.

Was ist ein VPN?

Die Abkürzung VPN steht für Virtual Private Network. Das Virtuelle Private Netzwerk wird häufig genutzt um möglichst anonym im Netz zu surfen und keine privaten Spuren in Form der eigenen IP-Adresse zu hinterlassen. Durch das VPN ist es mögich eine fremde IP – Adresse zu verwenden. Verwendet man zum Beispiel eine Adresse aus dem amerikanischen Bereich, so ist es möglich ein im deutschprachigen Youtube gesperrtes Video mithilfe von VPN und der amerikanischen IP- Adresse abzuspielen. Mehr dazu auf der Seite „Warum und wofür VPN?

Wie bewerten wir VPN Anbieter?

Welcher VPN Provider ist der günstigste?

Das kommt immer auf die Vertragslaufzeit an, die Du auswählst. 1 Monat ist natürlich teurer als wenn Du ein Jahr im voraus bezahlst. Am besten stöberst Du einfach in unserem VPN Vergleich oben, die Preise für monatliche und jährliche Zahlung sind zu jedem VPN Provider angegeben.

Da die meisten VPN Anbieter in US Dollar bezahlt werden, spielt natürlich auch immer der aktuelle Wechselkurs eine Rolle. Aktuelle Preise in USD gibt es zum Beispiel  bei „Best VPN“ – oder in unseren Vergleichstabellen. Die Tabellen werden regelmäßig aktualisiert, aber wir können natürlich nicht garantieren dass sie zu 100% stimmen. Wenn ein Anbieter z.B. gestern seine Preise geändert – und uns nicht bescheid gegeben hat – dauert es ein paar Tage bis wir drauf kommen. In dem Fall freuen wir uns, wenn Du einen Kommentar zum jeweiligen Provider schreibst, dann werden wir schneller auf die Änderung aufmerksam.

Zudem gibt es gerade vor Feiertagen wie Weihnachten, Ostern und Co immer wieder Sonderaktionen bei denen Du kräftig sparen kannst. Wir listen die Rabattaktionen bei VPNVergleich.net sobald uns die VPN Anbieter darüber unterrichten.

Hilft eine VPN Verbindung gegen die Vorratsdatenspeicherung?

Ja. Zwar kann über die Vorratsdatenspeicherung herausgefunden werden, dass Du eine VPN Verbindung aufgebaut hast und ggf. auch die IP-Adresse, mit der Du dich verbunden hast – aber alle Daten, die Du über die VPN Verbindung übermittelst und sämtliche Webseiten, die Du über die aktive VPN Verbindung besuchst, können durch die Vorratsdatenspeicherung nicht erfasst werden.

Was ist die sicherste Art, Dateien aus dem Internet herunterzuladen?

Die sicherste Art in der Form, dass deine Identität nur sehr schwer herauszufinden ist, ist folgende: Du holst dir einen VPN Vertrag und einen von einem Filehoster wie z.B. Share-Online.biz oder Netload.in. Beide Accounts bezahlst Du mit einer Paysafecard, die gibts an den meisten Tankstellen mit Bitcoin.   Dann gehst Du  über die VPN Verbindung ins Internet.

Die Dateien kannst Du über den bezahlten Filehoster herunterladen oder eine Bittorrent-Filesharingsoftware wie Azureus starten und Bittorrents downloaden.

Noch eine weitere Möglichkeit völlig sicher und anonym Files zu sharen, sogar ganz ohne ein Programm installieren zu müssen, bieten cloud torrent Plattformen. Hier findest du Tests solcher Provider.

Auch das Usenet bietet eine recht sichere Möglichkeit, Dateien, Filme und Co. herunterzuladen. Allerdings bietet die Usenet-Technik etwas anders als bekannte Verfahren wie P2P/Bittorrent. Genauere Infos gibt es bei www.usenetanbieter.net/.

Es ist auch denkbar, eine VPN Verbindung von einem Provider über eine VPN Verbindung von einem anderen VPN Provider aufzubauen und beide mit Bitcoin zu bezahlen. Die Möglichkeiten sind Grenzenlos für die Piraten dieser Welt 😉 Mehr Informationen dazu findest Du in unserem Artikel über die besten Usenet-Anbieter.

Bin ich mit einer VPN Verbindung wirklich anonym im Internet unterwegs?

Eine VPN Verbindung besorgt dir erstmal eine anonyme IP-Adresse, das heisst jedoch nicht, dass man dich im Netz nicht doch noch identifizieren kann. In deinem Browser können noch unzählige Cookies gespeichert sein, die zu zunächst einmal löschen musst. Dann empfiehlt sich, den Private-Modus deines Browsers zu verwenden, damit der Browser erstmal nichts auf dauer speichert.

Und trotzdem kannst du über Flash-Cookies und deinen individuellen Fingerabdruck an  Browserseinstellungen, Plugins, Betriebssystem, Bildschirmauflösung und  Co. immer noch identifiziert werden, solltest Du eine Webseite vorher schonmal besucht haben. Wenn Du wirklich sicher gehen willst, dann nimm einen frisch installierten Browser, am besten in einer Virtuellen Maschine, in der du deinen VPN Client installierst. Dann solltest Du wirklich auf der sicheren Seite sein 🙂

Ich brauche eine IP Adresse aus einem bestimmten Land wie z.B. China, USA, Österreich.

Schau einfach auf unserer Überssichtsseite über VPN Länder und IP Adressen. Dort haben wir dir die Ländernamen, in denen die jeweiligen VPN Anbieter ihre Server stehen haben, aufgelistet. Du kannst in den VPN Clients der Anbieter einfach das gewünschte Land auswählen, in dem Du „rauskommen“ willst, das heisst aus dem Du eine IP Adresse zugeteilt bekommst.

Darf ich auch Filesharing (P2P) über die VPN Verbindung machen?

Normalerweise Ja. Falls in deinem VPN Paket eine Trafficbegrenzung enthalten ist, darfst du eben solange Files herunterladen, bis dein Limit aufgebraucht ist. Bei den meisten ist jedoch der gesamte Traffic inklusive. Bei Hide My Ass zum Beispiel kannst Du mit quasi voller Geschwindigkeit filesharen, wir konnten im Test bis über 2MB/Sec erreichen. Allerdings ist Filesharing nicht bei allen VPN Anbietern erlaubt und es kann dir passieren, dass sie dein Abo kündigen. Schau also einfach vorher in unseren Vergleichstabellen nach, ob Filesharing bei dem Anbieter, für den Du dich interessierst, erlaubt ist. Lies dazu auch unsere große Bittorrent und VPN FAQ.

Könnt ihr mir bei der Einrichtung meiner VPN Verbindung helfen?

Nee, sorry wir stehen weder per Mail noch per Telefon für eure technischen Probleme zur Verfügung. Wir versuchen so viel wie möglich auf unseren Seiten abzufrühstücken, aber wir können nicht für alles eine Lösung bieten. Auf dieser Seite findest Du alles, was an häufigen Fragen und Problemen zum Thema VPN auftauchen kann. Falls ihr doch ein spezielles Problem habt, ist im Zweifelsfall Google euer Freund. Oder ihr schreibt eure Frage als Kommentar zu unseren Artikeln – dann antworten entweder wir euch – oder einer unserer wunderschönen und intelligenten Besucher kümmert sich um eure Frage 🙂

Aktuelle VPN Artikel & Anleitungen

Ihr Magazin für die VPN Einrichtung, Schutz Ihrer Sicherheit & Privatsphäre und die Freiheit, mediale Inhalte aus aller Welt uneingeschränkt nutzen zu können.

VPN Probleme unter MacOS Big Sur Fatale Sicherheitslücke erlaubt nativen Apps unsichere Verbindungen Bild von VPN Probleme unter MacOS Big Sur Das neue Macintosh Betriebssystem ist Mitte November in der Version 11 erschienen und trägt den Namen Big Sur. Viele neue Features stehen bereit und veraltete Dienste wurden entsorgt. Leider bringt das Update auch eine fatale Sicherheitslücke für den Schutz deiner Daten mit. Lies diesen Beitrag um mehr zu erfahren. Artikel lesen »
Unterlassene Vorratsdatenspeicherung bringt französische Gastronomen Verhaftung Bild von Unterlassene Vorratsdatenspeicherung bringt französische Gastronomen Verhaftung In Grenoble, Frankreich wurden mehrere Barbesitzer festgenommen, da sie sich nicht an das Anti-Terror-Gesetz von 2006 hielten, welches unter anderem auch die pauschale Vorrratsdatenspeicherung der WLAN-Aktivitäten in Bars und anderen öffentlichen Einrichtungen vorsieht. Frankreich ist bekannt dafür, seine Bürger im großen Stil auszuhorchen. Dass mit derart harten Konsequenzen gegen die Gastronomen vorgegangen wird, obwohl hier... Artikel lesen »
ExpressVPNs schnelles, neues Protokoll Lightway Blitzschneller Verbindungsaufbau, längere Akkulaufzeit Bild von ExpressVPNs schnelles, neues Protokoll Lightway ExpressVPN, einer der aktuell größten und meist genutzten VPN Dienste, hat ein völlig neues Protokoll eingeführt: Lightway. Es soll deine VPN Verbindung noch schneller und stabiler machen und durch den sauberen Code weniger Systemressourcen benötigen. Wir haben es getestet und zeigen dir, ob es diese Versprechen einhält. Das neue Protokoll soll ohne die Altlasten bisheriger... Artikel lesen »
Telegram und andere Messenger entsperren Zensur von Nachrichtendiensten umgehen Bild von Telegram und andere Messenger entsperren Proteste und Widerstände werden heutzutage über Messenger und Social Media Plattformen öffentlich organisiert. Das macht es für Aktivisten leichter, sich mit gleichgesinnten zu vernetzen, birgt aber auch die Gefahr von Regierungen sabotiert zu werden. Dies könnte bald in Thailand der Fall sein, wo sich die Regierung derzeit mit einem Telegram Verbot und einer einhergehenden Sperre... Artikel lesen »
zum VPN Magazin ›