ORF eins und ORF 2 Live-Stream im Ausland empfangen

ORF eins und ORF 2 Live-Stream im Ausland empfangen

Der Österreichische Rundfunk, kurz ORF, ist in Österreich der größte Fernsehsender. Mit seinem Sitz in Wien produziert der ORF insgesamt vier Programme für das Fernsehen und zusätzlich zwölf verschiedene Radioprogramme. Der ORF eins gehört ebenso wie der ORF 2 zum ORF. Beide Fernsehsender unterscheiden sich in dem ausgestrahlten Fernsehprogramm. Der ORF eins strahlt 24 Stunden am Tag aus und richtet sich überwiegend an ein junges Publikum. Für Kinder gibt es ein spezielles Kinderprogramm, das unter dem Namen okidoki geführt wird. Der ORF 2 hingegen konzentriert sich auf die Ausstrahlung von Serien und Spielfilmen, die sich eher an Erwachsene richten. Einen Schwerpunkt dieses Senders bilden auch Sportübertragungen wie Fußball, Formel 1 und Ski, denn für eine Vielzahl von Sportübertragungen besitzt der ORF sogar exklusive Ausstrahlungsrechte für Österreich. Die meisten Sportübertragungen werden vom ORF 2 live und im Zweikanalton ausgestrahlt.

Zu den VPN Anbietern die sich für die Streams von ORF 1 und ORF 2 eignen geht es hier.

scr-orfSeit Ende 2009 bietet der ORF eine Mediathek im Internet an, wo der Sender viele Serien, Shows und Spielfilme online zum kostenlosen Ansehen bereitstellt. Diese Mediathek, die unter dem Namen ORF TVthek bekannt ist, kann unter der Adresse tvthek.orf.at aufgerufen werden. Hier finden ORF-Zuschauer zum Beispiel die täglichen Nachrichtensendungen, zahlreiche Eigenproduktionen des ORF und Comedy-Shows sowie Videos aus dem Bereich Kultur und Religion. Auch einzelne Sport-Events werden in die Online-Mediathek übertragen.

Das Ganze hat jedoch einen Haken, denn die Mediathek des ORF kann nur von ausgewählten Ländern aus aufgerufen werden, während sie für ausländische Internetnutzer gesperrt bleibt. Dies führt besonders bei Österreichern, Schweizern und Deutschen zu Ärger, die sich gerade während eines Urlaubs oder einer Geschäftsreise im Ausland befinden und durch eine Geo-Blockade von der Nutzung der Mediathek ausgeschlossen werden. Denn jeder Internetnutzer, der sich im Ausland in das Internet einwählt, erhält auch eine ausländische IP-Adresse. Sobald er mit dieser Adresse die ORF-Mediathek nutzen möchte, erkennen die Betreiber automatisch, dass der Zugriff aus dem Ausland erfolgt und sperren das Angebot. Der Grund für dieses Vorgehen besteht darin, dass der ORF viele Videos aus lizenzrechtlichen Gründen nur in Österreich und einigen anderen Ländern abspielen darf. Wer im Ausland trotzdem auf das Video-on-Demand-Angebot des ORF zugreifen möchte, muss eine von zwei gängigen Methoden ausprobieren, mit denen die Geo-Blocking-Sperre aufgehoben werden kann.

Bei der ersten Möglichkeit ist es notwendig, sich bei einem VPN-Provider zu registrieren, der VPN-Server in Österreich besitzt. Unter vpnvergleich.net/land/osterreich haben wir derartige VPN-Anbieter aufgelistet. Entscheidet sich ein Nutzer für diese Vorgehensweise, dann wird sein Datenverkehr über diesen VPN-Server in Österreich umgeleitet, sodass seine eigene IP-Adresse durch eine österreichische Adresse ausgetauscht wird. Demnach vermuten die Betreiber der ORF-Mediathek, der Zugriff erfolge tatsächlich aus Österreich und geben die Inhalte frei.

Die Top 3 VPN Anbieter um ORF eins und ORF 2 im Ausland zu sehen

Wir empfehlen, einen schnellen Anbieter mit Geld zurück Garantie zu nehmen, z.B. ExpressVPN (30 Tage Geld zurück). Wenn man den Service nach dem Urlaub kündigt, kann man den VPN Service einfach kostenlos genießen – clever gespart 🙂

Zum Anbieter
VPN Anbieter: ExpressVPN.com – Express VPN– Test & Erfahrungen
VPN Server: 1000+
Server in 78 Ländern
Über 15.000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS
Zum Anbieter
VPN Anbieter: NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen
VPN Server: 3500+
Server in 61+ Ländern
Über IPs: 5000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS
Zum Anbieter
VPN Anbieter: cyberghostvpn.com – Cyber Ghost VPN – Test & Erfahrungen
VPN Server:
Server in Ländern
Über IP Adressen
Clients für Windows, macOS, iOS, Android, Android TV, Amazon Fire TV/Stick

Eine andere Variante besteht in der Nutzung von SmartDNS-Diensten, welche speziell dafür gedacht sind, Geo-Blockaden zu überwinden und so für mehr Freiheit im Internet zu sorgen. Bei der Verwendung eines solchen Services wird ein Teil des Datenstroms manipuliert, sodass der Nutzer ebenfalls vortäuschen kann, sich eigentlich in Österreich zu befinden. Auch in diesem Fall geben die Betreiber des ORF-Streaming-Dienstes alle Inhalte frei, egal ob sich der Nutzer eigentlich in einem anderen Land befindet.

Write a Review

14 User-Reviews on “ORF eins und ORF 2 Live-Stream im Ausland empfangen”
  1. Kurt, 2. April 2019

    nutze Cyberghost und da funktioniert ORF nicht. Mir stinkt dass die Ösis jeden deutschen Sender empfangen können aber alle Hebel in Bewegung setzen ihre paar Programme nur den Ösis zugänglich machen. Sowas sollte durch die EU endlich abgeschafft werden.

  2. kruseglucke, 29. March 2019
    70 70

    Habe CyberGhost – seit Wochen ist kein ORF möglich. Leider gehen die VPN´s am Anfang. Sobald die Probezeit abgelaufen ist, “…Dieses Video darf aus rechtlichen Gründen nur in Österreich wiedergegeben werden… .Ist nun schon der 3 VPN Anbieter. Die EU sollte das öffentlich-rechtliche TV mall regeln. Ich habe zudem nirgend zugestimmt (Art 6 Abs 1 DSGVO), dass das ORF meine IP auswerten darf und mir dadurch Nachteile entstehen.

  3. Michael, 20. February 2019
    40 40

    NordVPN und CyberGhost keine Chance mehr ORF zu schauen. IP´s sind alle verbrannt. 🙁

  4. Iris, 18. February 2019
    40 40

    ORF ist ueber Express VPN nicht mehr verfuegbar

  5. Krzysztof, 17. January 2019

    ORF Mediathek im Ausland funktioniert halbseits. Manche Videos sind noch zugreifbar, andere nicht. Die, die nicht zugreibar sind, zeigen immer das Gleiche: Dieses Video darf aus rechtlichen Gründen nur in Österreich wiedergegeben werden. Hilfe bitte!

  6. Mario, 21. July 2018
    20 20

    Leider fehlt hier der Hinweis, das ORF auch nicht dumm ist und die VPN Server auf die Blacklist setzt, mit anderen Worten, es kann funktionieren, muss aber nicht, wenn die IP des genutzten Servers auf der Blacklist gelandet ist. Man sieht dann doch wieder die Anzeige “bla bla bla darf nur in Österreich empfangen werden bla bla bla”
    So kann man Geld für einen VPN ausgeben, ohne das man ihn dann nutzen kann.

  7. Klaus, 16. December 2017

    Habe NordVPN und schaffe es nicht ORF1 in Deutschland zu empfangen.
    Hat jemand eine Idee ??

  8. jdskf dkdf, 9. July 2017

    ist das schauen über eine vpn illegal?

  9. JULIA, 14. March 2017
    100 100

    Express VPN ist sehr zu empfehlen! Funktioniert sofort nach Download, das Geld bekommt man auch ohne Diskussionene schnell zurück, wenn man in innerhalb der Frist den Kauf zurückzieht. Der Service (Chat homepage) war sehr schnell, freundlich und hat meinen Kauf storniert.
    Ein Tip: Wenn man den gestreamten Film vom IPad aus auf den Fernseher weiter übertragen will, geht es nicht mehr. Der Fernseher erkennt den ausländischen Standort trotzdem.

  10. Dénes Czeczon, 19. January 2017

    hallo, die VPN-Verbindung ist in Ordnung, aber ein System OpenElec leben, aber wie ich ORF2 sehen, was ist das Setup?

  11. Manfred Schmelzer, 9. January 2017

    ich möchte ORF1und ORF2 in Thailand über Internet empfangen, was muss ich machen

  12. Stefan Toth, 8. November 2016

    Wie kann die ORF Programme auf streaming.simpliTV.at empfangen in Ungarn. Ich habe einen Simpli Box T2112

  13. Ingrid Warnaca, 29. November 2015

    Wie kann ich ORF2 Mediathek in America bekommen

  14. Wolfram Hilger, 12. September 2015
    100 100

    Ich bin ein der Sendungen “Klingendes Österreich “