NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen

NordVPN ist ein in Panama ansässiger VPN-Dienstleister, der seit 2012 im VPN-Geschäft tätig ist. Sie verfügen über ein solides Servernetzwerk und dank ihrer zuverlässigen Dienste wächst ihr Kundenstamm stetig. NordVPN hat eine strenge No-Log-Richtlinie und einige sehr attraktive Funktionen, wie doppelte Verschlüsselung und P2P-Server. Lies unseren objektiven NordVPN-Bericht, um mehr über diesen VPN-Anbieter zu erfahren.

Der Client

Der NordVPN-Client für Windows ist wahrscheinlich einer der besten in der Branche. Es ist schwer zu sagen, was sein stärkster Pluspunkt ist – sei es die Benutzerfreundlichkeit oder die Eleganz und Optik. Vor der Verbindung wählt man einen Server aus und verbinden sich mit nur einem Klick. Dieser Client hat eine nützliche Funktion, die Statistiken für jeden Server (Geschwindigkeit, Kapazität, etc.) anzeigt, so dass man tatsächlich eine fundierte Entscheidung treffen kann.

Die maßgeschneiderte Android-App ist ebenso attraktiv wie einfach zu bedienen, was wir nicht oft sehen. VPN-Dienstleister konzentrieren sich in der Regel voll und ganz auf den Windows-Client und vernachlässigen oft die Apps für mobile Endgeräte.

Leistung und Zuverlässigkeit

NordVPN hat sich bei Geschwindigkeitstests während der Testphase für diesen NordVPN-Bericht gut geschlagen, aber nicht so gut wie einige andere Anbieter. Man kann nicht erwarten, dass man mit einem VPN genau die gleichen Geschwindigkeiten haben wird, die man ohne VPN hätte, insbesondere bei der Verbindung zu einem entfernten Server, aufgrund der Latenzzeit. Während die Tests jedoch eine deutliche Verlangsamung zeigten, müssen wir sagen, dass sie beim eigentlichen Surfen und Streaming fast unmerklich war – und das ist es, was am wichtigsten ist. Viele Menschen nutzen VPNs, um Filme oder Sendungen anzusehen und Radiostationen zu hören, die aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung stehen, weshalb eine angemessene Geschwindigkeit so wichtig ist.

Darüber hinaus belastet dieser VPN-Dienst die Leistung des Computers kaum. NordVPN verspricht keinerlei DNS- oder IP-Leaks, und nach dem, was wir gesehen haben, halten sie dieses Versprechen tatsächlich ein. Dennoch ist es immer ratsam, von Zeit zu Zeit Prüfungen durchzuführen, um sicher zu sein.

Multi-Plattform

Zusätzlich zu Windows ist NordVPN mit allen anderen wichtigen Plattformen und Betriebssystemen kompatibel, einschließlich iOS, Mac OS X, Android und Linux. Außerdem kann man es auf dem Router (DD-WRT, Asus und Tomato) verwenden.

Du kannst bis zu sechs Geräte gleichzeitig anschließen, was bedeutet, dass du das VPN auf dem PC, Tablett und Smartphone nutzen kannst.

Die Mac Apps

Ein wenig verwirrend – NordVPN bietet zwei verschiedene Mac-Anwendungen an: Eine neue IKEv2 Mac App ist die Standardoption, aber auch eine OpenVPN-App zum direkten Download ist verfügbar.

Die Apps sehen fast identisch aus. Die IKEv2-App hat sowohl einen System-Kill-Switch als auch einen Per-App-Kill-Switch, aber nicht viel mehr. Die OpenVPN-App hat diese ebenfalls, bietet aber auch verschleierte Server, benutzerdefinierte DNS-Einstellungen, CyberSec-Schutz und kann auf Netflix zugreifen.

Wie wir jedoch gesehen haben, hat die OpenVPN-App unsere IPv6-Adresse über WebRTC weitergegeben. Keine der beiden Apps bietet Zugriff auf die gesamte Palette der Spezialserver. Es mag nur eine Eigenart unseres Systems sein, aber keine der beiden Anwendungen hat die NordVPN-Serverkarte korrekt angezeigt.

Die Android App

Die Android-App sieht dem Windows-Client bemerkenswert ähnlich, was eine gute Sache ist. Es ermöglicht die Verbindung mit der gesamten Palette der Spezial-Server von NordVPN. Das neue CyberSec Feature, wird vollständig unterstützt.

Wir haben bei der Verwendung der Android-App keine IPv4-DNS- oder WebRTC-Leaks festgestellt (IPv6 nicht getestet).

Die Browser-Add-ons

Die Chrome- und Firefox-Anwendungen verbinden sich mit den HTTPS-Proxyservern von NordVPN. Sie bieten viele der Vorteile eines echten VPNs, sind aber auf den Browser beschränkt. Dazu gehören das Spoofing des realen Standorts und die Verschlüsselung der Internetverbindung, so dass du nicht ausspioniert werden kannst. Das kann sehr praktisch sein!

Du benötigst ein vollständiges NordVPN-Konto, um die Browser-Add-ons zu verwenden. Interessanterweise hat das Firefox-Add-on den BBC iPlayer freigegeben, aber nicht für US Netflix.

Features

Das Unternehmen betreibt 1731 Server in 61 Ländern der Welt und die Zahl der Standorte wächst Monat für Monat. Die Server sind nach Art und Spezialisierung in Gruppen eingeteilt. Sie haben Server für Tor, Server für ultraschnelles Fernsehen, Double VPN, Anti-DDoS, dedizierte IP-Server, Standard-VPN-Server, Netflix USA-Server und Server für P2P-Sharing oder Torrenting. Das macht es den Anwendern unglaublich einfach. Nachdem du dich entschieden hast, wofür du das VPN nutzen möchteat, finden einfach eine Servergruppe, die sich auf diesen Dienst spezialisiert hat und wählen den Standort in der Nähe oder den, der es ermöglicht, Geoeinschränkungen zu umgehen.

Mit dem Tor-over-VPN kann man Datenverkehr an einen der NordVPN-Server senden, wo er verschlüsselt und an das Tor-Netzwerk gesendet wird. Es handelt sich um eine praktische Lösung, die eine höhere Sicherheit bietet, was viele Benutzer sicherlich zu schätzen wissen werden. NordVPN legt großen Wert auf Sicherheit und bietet daher die gesamte Sicherheitssuite mit Protokollen von PPTP und L2TP bis OpenVPN mit starker SSL-basierter 2048-Bit-Verschlüsselung. Es gibt auch eine kostenlose Proxy-Liste mit bis zu 3000 freien Proxies, sowohl gemeinsame (statische/dynamische) als auch dedizierte IPs, doppeltes VPN für mehr Anonymität sowie Firewall-Pass-Through.

NordVPN Desktop-Apps sind mit einem Kill Switch ausgestattet, mit dem man wählen kann, welche Anwendungen man herunterfahren möchten, falls der VPN-Verbindung plötzlich ausfällt. NordVPN-Mitarbeiter teilen mit, dass das Unternehmen derzeit an einer aktualisierten Version der Kill-Switch-Funktion arbeitet, die auf Systemebene funktionieren würde. Der neue System-Kill-Switch würde die Internetverbindung beenden, anstatt nur ausgewählte Anwendungen herunterzufahren. Diejenigen, die am Herunterladen von Torrents interessiert sind, werden sich freuen zu hören, dass NordVPN nicht nur P2P erlaubt, sondern auch über dedizierte P2P-Server verfügt.

Die Features im Detail:

#1: Server für jeden Zweck

Egal, ob NordVPN-Torrent, geobeschränkte Multimedia-Inhalte streamen oder einfach nur ein Mittel, um Datenverkehr durch Verschlüsselung und Tunneling über einen anderen Server zu sichern, NordVPN hat Optionen, die diesen Anforderungen entsprechen.

Dazu gehören Double VPNs (ein Daisy-Chain-Netzwerk, in dem der Datenverkehr verschlüsselt und zur zusätzlichen Sicherheit zweimal getunnelt wird), Onion over VPN (für Tor-Browser-Benutzer) und Anti-DDoS (Distributed Denial of Service Attack) Server für diejenigen, die Verbindungen mit minimalen Unterbrechungen benötigen. Benutzer können den Datenverkehr auch über dedizierte IP-VPN-Server, verschleierte Server sowie über das breite Netzwerk von „Standardservern“ mit Verbindungsstandorten von Albanien bis Vietnam leiten.

#2: Sitz in Panama

Diejenigen, die befürchten, dass die neugierigen Blicke der NSA auf die NordVPN-Nutzungsdaten gelangen, können sich entspannen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Panama, obwohl es einen Dienst namens CloudVPN Inc. betreibt, der seinen Sitz in den USA hat, aber nur als Zahlungsabwickler fungiert. Das bedeutet, dass die Daten der Nutzer in einem Land ohne Vorratsdatenspeicherung verarbeitet und gespeichert werden.

#3: Unterstützung mehrerer Protokolle

Mit NordVPN können Benutzer aus einer Vielzahl von Protokollen wählen, darunter OpenVPN, IPSec/IKEv2, IPSec und PPTP. Dies unterstützt diejenigen, die eine Vielzahl von Geräten an das VPN anschließen möchten, auch ältere Geräte, für die PPTP die geeignetere Option sein kann.

#4: Sechs gleichzeitige Verbindungen

NordVPN ermöglicht es Benutzern auch, sechs gleichzeitige Verbindungen zum Netzwerk herzustellen. Dies macht es zu einer guten Wahl für diejenigen, die VPN für ihren PC, Router, Tablett und Home Entertainment Center nutzen möchten. Die sechs Gerätelimits von NordVPN sind großzügiger als die von einigen anderen Anbietern.

#5: Automatische Verbindung und Kill-Switch

Diejenigen, die möchten, dass der VPN kontinuierlich auf ihren Rechnern läuft, werden sich freuen zu erfahren, dass NordVPN sowohl über einen Kill-Switch (das Trennen der VPN-Verbindung, sobald die Verbindung unterbrochen wird), eine Startoption beim Start und eine Auto-Connect-Funktion verfügt, mit der Benutzer den Server auswählen können, mit dem du beim Start des Programms automatisch verbunden bist.

#6: CyberSec-Unterstützung

NordVPN bietet seit kurzem Unterstützung für CyberSec, ein Sicherheitsupgrade, das Benutzer automatisch vom Zugriff auf verdächtige Websites abhält. Beeindruckend ist, dass das Programm verhindern kann, dass der Host-Computer an DDoS-Angriffen teilnimmt, auch wenn er bereits durch Malware gefährdet wurde. Dies bietet den Benutzern ein hohes Maß an Online-Schutz, auch wenn sie kein spezielles Internet-Sicherheitspaket auf ihren Computern haben.

Sicherheit und Datenschutz

NordVPN bietet eine einzigartige Sicherheitsfunktion namens Doppelte Verschlüsselung. Wenn die Verbindung zweimal verschlüsselt wird, bist du logischerweise doppelt so sicher. Dies ist etwas, das NordVPN wirklich von anderen VPN-Anbietern unterscheidet.

Was die Protokolle betrifft, so bietet NordVPN, wie wir bereits in diesem NordVPN-Review erklärt haben, alle am häufigsten verwendeten Protokolle an, einschließlich derjenigen, die als die besten angesehen werden. Sie haben also OpenVPN, das als das sicherste PPTP-, L2TP- und IPSec-Protokoll gilt. NordVPN verwendet AES-256 gepaart mit RSA-2028 und SHA-1 HMAC-Authentifizierung. Der Service bietet auch perfekte Geheimhaltung mit 3072 DHE-Schlüsseln.

Verschlüsselter Chat und geheime Notizen sind zusätzliche Sicherheitsmerkmale, die wir bei anderen VPN-Dienstanbietern nicht oft sehen, ebenso wenig wie Tor-over-VPN- und Multi-Hop-Verbindungen.

Was die Privatsphäre betrifft, so hat Panama keine Gesetze zur Datenspeicherung, was bedeutet, dass das Unternehmen nicht verpflichtet ist, persönlichen Daten an die Behörden weiterzugeben. Aber selbst wenn es solche Gesetze gäbe, hätte das Unternehmen den Behörden nichts zu geben, da sie überhaupt keine Protokolle führen.

Kann NordVPN Netflix freischalten?

Im Gegensatz zu einigen anderen NordVPN-Rezensionen wollten wir zu 100% sicherstellen, dass der Dienst mit Netflix auch wirklich funktioniert!

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir, wie das Unternehmen in seinem Hilfecenter mitteilt, Netflix ohne Probleme über einen der US-Server freischalten konnten. Für Zuschauer, die über das VPN auf andere Netflix-Regionen zugreifen möchten – es werden derzeit auch alle anderen Regionen unterstützt. NordVPN hat einen proaktiven Ansatz verfolgt, um sicherzustellen, dass seine Benutzer erfolgreich auf Netflix zugreifen können und hat sogar bestimmte Server zur Verwendung empfohlen, wenn andere erfolglos sind. Wir sind zuversichtlich, dass dies ein Anbieter ist, bei dem sich die Benutzer langfristig auf das Vertrauen zum sicheren Netflix-Zugang verlassen können.

NordVPN auf einem Router installieren?

NordVPN ist auch ein VPN, das auf einem Router verwendet werden kann. Wir haben viele VPN-Anbieter auf verschiedenen Routern getestet und einen ausführlichen VPN-Routerleitfaden zusammengestellt, der die meisten Fragen beantwortet.

Wenn du NordVPN auf einem Router verwenden möchtest, hast du grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Hole dir einen vorkonfigurierten Router wie Sabai Technology oder FlashRouters. Diese werden etwas teuer sein, aber es wird sofort einsatzbereit sein und ist mit der benötigten Router-Firmware vorkonfiguriert.
  2. Hole dir einen VPN-fähigen Router, der mit einem VPN verwendet werden kann. Die beste Auswahl an VPN-fähigen Routern kommt von Asus. Asus bietet zahlreiche Router an, die sich einfach mit OpenVPN-Konfigurationsdateien (von jedem VPN-Anbieter) laden lassen und in wenigen Minuten funktionieren. In unserer Anleitung zur Einrichtung des VPN-Routers findest du einfache Anweisungen.
  3. Flashe den bestehenden Router. Dies kann schwierig und gefährlich sein, so dass du mit Vorsicht vorgehen solltest, wenn du diesen Weg einschlagen willst. Der Schwierigkeitsgrad hängt von dem verwendeten Router ab.

Support

Die Support-Seite von NordVPN verfügt über einen beeindruckenden FAQ-Bereich, der so ziemlich alle Fragen abdeckt, die vor der Anmeldung für den Dienst auftauchen könnten, sowie alle Fragen und Probleme, die du möglicherweise haben wirst, wenn du mit der Nutzung eines VPN beginnst.

Es gibt auch viele nützliche Tutorials sowie eine aktive Online-Community mit einem Message Board und Profilen auf den beliebtesten Social Media Websites.

Die Supportmitarbeiter sind rund um die Uhr per E-Mail, Live-Chat und Facebook erreichbar. Bei der Recherche für diesen NordVPN-Bericht kamen wir zu dem Schluss, dass die Reaktionszeiten angemessen sind und die Mitarbeiter freundlich und effizient sind.

Preise

NordVPN bietet drei Pakete an – Simple, Standard und Best Offer. Das Simple-Paket dauert einen Monat und kostet $11.95. Das Standard-Paket ist für sechs Monate gültig und kostet $7 pro Monat, während Best Offer, ein Jahr VPN bietet, $5,75 pro Monat kostet und jährlich abgerechnet wird.

Das Unternehmen gewährt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und akzeptiert alle traditionellen Zahlungsmethoden, auch einige weniger konventionelle, wie z.B. Bitcoin. Letzteres dürfte gerade für Internetnutzer interessant sein, die nach einem VPN-Provider suchen, der ein hohes Maß an Anonymität bietet oder die von den Vorteilen einer Bitcoin Credit Card profitieren wollen.

NordVPN Vor- und Nachteile

Während wir dieses NordVPN-Review abschließen, gibt es hier einen kurzen Überblick über die Funktionen, die uns beeindruckt haben und die Aspekte des Dienstes, die eine Verbesserung erfordern könnten.

Vorteile

  • Keine Protokolle
  • Doppeltes VPN
  • Starke Verschlüsselung
  • Tor-over-VPN
  • Ausgezeichneter Support
  • Bis zu 6 gleichzeitige Verbindungen
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • P2P erlaubt
  • Smart DNS
  • SOCK5 Proxies

Nachteile

  • Nicht das billigste VPN-Angebot

Fazit

NordVPN bietet einen sehr umfassenden Service. Die Tatsache, dass es seinen Sitz in Panama hat und keine Protokolle führt, ist auch ein großer Pluspunkt für diejenigen, die sich um die Privatsphäre sorgen. Die Software sieht gut aus und funktioniert gut.

Geschwindigkeit ist ein Thema, das NordVPN von Anfang an plagt. Die Implementierung unseres neuen Testalgorithmus führte zu besseren Ergebnissen mit einigen ziemlich guten durchschnittlichen und maximalen Geschwindigkeiten.

Die 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet die Möglichkeit, sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie es sollte. Was du mit NordVPN erhältst, ist ein voll ausgestatteter, datenschutzfreundlicher VPN-Dienst mit angemessenen Geschwindigkeiten und der Möglichkeit, auf eingeschränkte Inhalte auf wichtigen Streaming-Plattformen wie Netflix zuzugreifen. Insgesamt empfehlen wir NordVPN!

Gehe zu nordvpn.com
4 Bewertungen gesamt, mit 2.10/5 möglichen Bewertungspunkten. VPN Anbieter
Rezension schreiben über Nordvpn.com:

4 Leser-Berichte über “NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen”
  1. Chris, 7. April 2019
    20 20

    Ich kann nur abraten von Nordvpn, also Finger weg! Mein Geld ist offensichtlich weg, und der Support ignoriert einen.

    Ich wollte am 1. (!) Tag meiner Mitgliedschaft wieder kündigen, als ich die wirklich schlechten Geschwindigkeitswerte für Deutschland gesehen habe – teilweise muss man mit 90kB/s auskommen, was für mich für Online-TV eine Farce ist. Der Support hat mir eine Support-Seite verlinkt und das wars. Meine Kündigung vor über 2 Wochen ignoriert man auf Nachfrage. Man hat zwar den Erhalt bestätigt, retour zahlt man aber nichts.

    Dummerweise habe ich mit SOFORT-Überweisung bezahlt – ein schwerer Fehler, wie sich nun herausstellen sollte. Die Firma macht keine Anstalten, meine Kündigung zu bearbeiten oder mir das Geld zurückzugeben. Ich bin leider den diversen Tests aufgesessen, die Nordvpn als guten und verlässlichen Anbieter beschrieben haben. Die Realität spricht definitiv eine andere Sprache, und wer sich den Spaß macht und den Sitz im Internet sucht, der weiß, was gespielt wird.

    Mein Rat: Zahlt nie mit SOFORT bei Läden, die ihr nicht kennt, und meidet NORDPVN – sofern Ihr nicht Feind eures eigenen Kontos seid!

  2. Scotty, 3. März 2019
    20 20

    Dieser Dienst hat Probleme mit den deutschen servern. Die ZDF app funktioniert nur teilweise und bei Pro7 ist die Bildqualität nicht gut.

  3. Michael Gloggnitzer, 30. März 2017
    90 90

    bis jetzt top, ein bissl wenig einstellungen und die ip geht mit chrome oder firefox (jetzt nimmer ;-)) raus – bin zufrieden – preis übrigens toll

  4. trayn, 4. Dezember 2016

    geld zurück + test zugang gibt es aber in der zwischenzeit