Vevo in Deutschland nutzen

vevoVevo ist ein Internetangebot für Musikvideos, das von Sony Music Entertainment, der Abu Dhai Media Company und der Universal Music Group betrieben wird. Google hat ebenfalls eine Beteiligung an dem Unternehmen. Den Dienst gibt es bereits seit 2009. Aktuell werden hier etwa 75.000 Musikvideos angeboten. Das Unternehmen verbreitet seine Videos zum Einen über YouTube, zum Anderen über die eigene Website. Den US-amerikanischen Dienst gibt es auch in zahlreichen weiteren Ländern auf der ganzen Welt.

Hier geht es zu geeigneten VPN Anbietern für die Nutzung von Vevo in Deutschland.

Hierzu zählt seit Oktober 2013 auch Deutschland, wo Vevo nicht nur über die Website sondern zum Beispiel auch über Smartphones, Tablets, Apple TV und Spielkonsolen bereitsteht. Der Unterschied zu den anderen Ländern der Welt besteht darin, dass Vevo in Deutschland ohne YouTube agiert. Stattdessen stellt Vevo in Deutschland eine große Konkurrenz zu YouTube dar, da sich YouTube bis heute nicht mit der GEMA über die Verwendung der Lieder einigen konnte. Dennoch wünschen sich einige deutsche Nutzer, auf die US-amerikanische Version von Vevo zuzugreifen, beispielsweise um eine noch größere Auswahl an Musik zu erhalten.

vevo.comDas ist jedoch nicht ohne Weiteres möglich. Denn wenn Sie die Website von Vevo aufrufen, dann ermitteln die Betreiber automatisch Ihre IP-Adresse. Anhand dieser ist es unkompliziert, Ihren aktuellen Standort zu bestimmen. Wenn dieser in Deutschland liegt, dann erhalten Sie jedoch nur Zugriff auf das deutsche Angebot von Vevo. Die US-amerikanische Version des Dienstes bleibt Ihnen verwehrt. Sie können jedoch einen einfachen Trick anwenden, um trotzdem den Zugriff auf die US-Version von Vevo zu erhalten.

Sie benötigen hierfür ein Virtual Private Network, auch unter der Bezeichnung VPN bekannt. Wenn Sie ein VPN nutzen, um im Internet zu surfen, haben Sie viele Vorteile. Sie sind deutlich sicherer und anonymer im Internet unterwegs und erhalten zudem auch eine neue IP-Adresse aus einem anderen Land. Aus welchem Land Ihre spätere IP-Adresse stammt, hängt davon ab, welchen Standort der VPN-Server besitzt, mit dem Sie sich verbinden. Um auf die US-amerikanische Version von Vevo zuzugreifen, benötigen Sie demnach einen VPN-Server mit Standort in den USA.

Die Top 3 VPN Provider für Vevo in Deutschland

Zum Anbieter
VPN Anbieter: cyberghostvpn.com – Cyber Ghost VPN – Test & Erfahrungen
VPN Server:
Server in Ländern
Über IP Adressen
Clients für Windows, macOS, iOS, Android, Android TV, Amazon Fire TV/Stick
Zum Anbieter
VPN Anbieter: NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen
VPN Server: 3500+
Server in 61+ Ländern
Über IPs: 5000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS
Zum Anbieter
VPN Anbieter: ExpressVPN.com – Express VPN– Test & Erfahrungen
VPN Server: 1000+
Server in 78 Ländern
Über 15.000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS

Wenn Sie im Internet nach VPN-Providern suchen, finden Sie zahlreiche verschiedene Angebote. Schränken Sie Ihre Auswahl zunächst ein, indem Sie nur nach VPN-Providern suchen, die auch tatsächlich Serverstandorte in den USA betreiben. Hier finden Sie US VPN Anbieter. Anschließend sollten Sie überprüfen, dass der von Ihnen bevorzugte Provider weder die Bandbreite der Verbindung noch das maximal zur Verfügung stehende Datenvolumen reduziert. Beim Abspielen von Videos werden viele Daten in einer kurzen Zeit übertragen, sodass Ihr Datenvolumen schnell aufgebraucht wäre und eine reduzierte Bandbreite zu häufigen Aussetzern führen würde.

Führen Sie nun eine Registrierung bei dem VPN-Provider Ihrer Wahl durch, der alle Bedingungen erfüllt. Sie erhalten dann eine App oder eine Client-Software, die Sie entweder auf Ihrem mobilen Gerät oder auf Ihrem Computer installieren. Mit diesem Programm können Sie dann problemlos eine VPN-Verbindung mit einem Server herstellen, der sich in den USA befindet. So erhalten Sie Ihre US-amerikanische IP-Adresse, die Sie zur Verwendung der amerikanischen Version von Vevo benötigen. Wenn Sie nun die Website von Vevo aufrufen, werden Sie sehen, dass nicht mehr die deutsche Version bereitgestellt wird, sondern die umfangreichere US-amerikanische Variante.

Rezension schreiben