Maxdome im Ausland ansehen mit VPN

Maxdome (zur Website) ist ein zur ProSieben- Sat.1-Media-Gruppe gehörender Video-on-Demand-Dienst, der neben einer umfang- reichen Auswahl an Serien auch mehr als 45.000 Filme im Angebot hat. Ein Zugriff auf die Online-Mediathek ist nicht nur mit dem PC möglich, sondern auch mit Smart-TVs, der Playstation 3 und mobilen Endgeräten, die auf iOS basieren. Somit kann das Video-on-Demand-Angebot von Maxdome auch von unterwegs aus verwendet werden.

Theoretisch wäre es daher möglich, mit dem Tablet oder dem Laptop auch im Urlaub einen Video-Abend mit aktuellen Filmhighlights zu veranstalten. Praktisch ist das jedoch nicht der Fall, sobald der Urlaub im Ausland verbracht wird. Denn aus lizenzrechtlichen Gründen kann Maxdome nur mit einem deutschen DSL-Anschluss verwendet werden. Sollte dennoch vom Ausland aus auf das Angebot von Maxdome zugegriffen werden, dann erscheint lediglich der Hinweis „Region blocked“.

Top VPN Anbieter für die Verwendung von Maxdome im Ausland.

Denn beim Aufruf des Angebots ermitteln die Betreiber von Maxdome die IP-Adresse des Nutzers und analysieren sie hinsichtlich der Region, in der sich der Nutzer aktuell befindet. Sollte diese Region außerhalb von Deutschland liegen, dann bleibt das Video-On-Demand-Angebot für den jeweiligen Nutzer gesperrt.

Dieses Verfahren wird Geo-Blocking genannt. Daher ist ein kleiner Trick notwendig, der es möglich macht, von jedem beliebigen Land aus auf die Inhalte von Maxdome zuzugreifen: Die Verwendung eines VPN. Dadurch kann sich ein Maxdome-Kunde mit einem VPN-Server verbinden, der die eigene IP-Adresse durch eine andere IP-Adresse austauscht.

Welche IP-Adresse ein Nutzer erhält, hängt davon ab, in welchem Land sich der verwendete VPN-Server befindet. Es sollte daher bei der Suche des passenden VPN-Providers darauf geachtet werden, dass er Server in Deutschland besitzt, da für den Zugriff auf Maxdome eine deutsche IP-Adresse benötigt wird. Weiterhin ist es wichtig, einen VPN-Anbieter zu wählen, der durch die Verwendung von moderner Technik ein besonders leistungsfähiges VPN bietet und weder die VPN-Geschwindigkeit, noch das zu Verfügung stehende Datenvolumen beschränkt. Denn nur dann ist es möglich, die für das Video-Streaming benötigte große Menge an Daten schnell zu übertragen, sodass das Video ohne Ruckeln abgespielt werden kann.

Die Top 3 VPN Anbieter um Maxdome im Ausland zu sehen

Wir empfehlen, einen schnellen Anbieter mit Geld zurück Garantie zu nehmen, z.B. ExpressVPN (30 Tage Geld zurück). Wenn man den Service nach dem Urlaub kündigt, kann man den VPN Service einfach kostenlos genießen – clever gespart 🙂

Zum Anbieter
VPN Anbieter: ExpressVPN.com – Express VPN– Test & Erfahrungen
VPN Server: 1000+
Server in 78 Ländern
Über 15.000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS
Zum Anbieter
VPN Anbieter: NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen
VPN Server: 3500+
Server in 61+ Ländern
Über IPs: 5000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS
Zum Anbieter
VPN Anbieter: cyberghostvpn.com – Cyber Ghost VPN – Test & Erfahrungen
VPN Server:
Server in Ländern
Über IP Adressen
Clients für Windows, macOS, iOS, Android, Android TV, Amazon Fire TV/Stick

Ein letzter wesentlicher Punkt bei der Auswahl des VPN-Anbieters besteht darin, dass entweder das VPN-Protokoll L2TP oder das Protokoll PPTP zur Verfügung gestellt wird. Einige Provider bieten nur OpenVPN an, womit das Video-Streaming im Ausland jedoch meist nicht problemlos möglich ist. Ein Beispiel für einen bekannten VPN-Anbieter, der den Zugriff auf Maxdome vom Ausland aus möglich macht, ist HideMyAss. Nach der Anmeldung bei dem ausgewählten VPN-Anbieter erhält der Kunde eine Client-Software, die er sich auf seinem Laptop oder Tablet installiert.

Wenn dann im Ausland eine Verbindung zu Maxdome hergestellt werden soll, wird dieser Client geöffnet und als Protokoll entweder PPTP oder L2TP ausgewählt. Anschließend wird ein deutscher Server für die Herstellung der VPN-Verbindung angegeben. Wenn nun die VPN-Verbindung gestartet wird, dann erfolgt die Abwicklung des kompletten Datenverkehrs über diesen VPN-Server, sodass der Nutzer eine deutsche IP-Adresse erhält und somit den Betreibern von Maxdome vortäuscht, einen deutschen Internetanschluss zu besitzen.

Rezension schreiben