Get your Black Friday Special Offer here at NordVPN

Aktuelle VPN Artikel & Anleitungen

Ihr Magazin für die VPN Einrichtung, Schutz Ihrer Sicherheit & Privatsphäre und die Freiheit, mediale Inhalte aus aller Welt uneingeschränkt nutzen zu können.

VPN Probleme unter MacOS Big Sur Fatale Sicherheitslücke erlaubt nativen Apps unsichere Verbindungen Bild von VPN Probleme unter MacOS Big Sur Das neue Macintosh Betriebssystem ist Mitte November in der Version 11 erschienen und trägt den Namen Big Sur. Viele neue Features stehen bereit und veraltete Dienste wurden entsorgt. Leider bringt das Update auch eine fatale Sicherheitslücke für den Schutz deiner Daten mit. Lies diesen Beitrag um mehr zu erfahren. Artikel lesen »
Unterlassene Vorratsdatenspeicherung bringt französische Gastronomen Verhaftung Bild von Unterlassene Vorratsdatenspeicherung bringt französische Gastronomen Verhaftung In Grenoble, Frankreich wurden mehrere Barbesitzer festgenommen, da sie sich nicht an das Anti-Terror-Gesetz von 2006 hielten, welches unter anderem auch die pauschale Vorrratsdatenspeicherung der WLAN-Aktivitäten in Bars und anderen öffentlichen Einrichtungen vorsieht. Frankreich ist bekannt dafür, seine Bürger im großen Stil auszuhorchen. Dass mit derart harten Konsequenzen gegen die Gastronomen vorgegangen wird, obwohl hier... Artikel lesen »
ExpressVPNs schnelles, neues Protokoll Lightway Blitzschneller Verbindungsaufbau, längere Akkulaufzeit Bild von ExpressVPNs schnelles, neues Protokoll Lightway ExpressVPN, einer der aktuell größten und meist genutzten VPN Dienste, hat ein völlig neues Protokoll eingeführt: Lightway. Es soll deine VPN Verbindung noch schneller und stabiler machen und durch den sauberen Code weniger Systemressourcen benötigen. Wir haben es getestet und zeigen dir, ob es diese Versprechen einhält. Das neue Protokoll soll ohne die Altlasten bisheriger... Artikel lesen »
Telegram und andere Messenger entsperren Zensur von Nachrichtendiensten umgehen Bild von Telegram und andere Messenger entsperren Proteste und Widerstände werden heutzutage über Messenger und Social Media Plattformen öffentlich organisiert. Das macht es für Aktivisten leichter, sich mit gleichgesinnten zu vernetzen, birgt aber auch die Gefahr von Regierungen sabotiert zu werden. Dies könnte bald in Thailand der Fall sein, wo sich die Regierung derzeit mit einem Telegram Verbot und einer einhergehenden Sperre... Artikel lesen »