Olympia 2021 im Ausland schauen

So streamst du die olympischen Sommerspiele 2021 im Ausland
Stand: 24. Juni 2021

Du bist im Ausland und willst Olympia mit deutschen Kommentatoren schauen? Wir zeigen dir hier, wie du deine Lieblingssender auch außerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz aufrufen kannst, ohne Fehlermeldungen zu sehen.

Die Sommerspiele der XXXII. Olympiade in Tokio wurden auf den Sommer 2021 verlegt und finden nun vom 23. Juli 2021 bis 8. August 2021 statt. Gefolgt von den Paralympischen Sommerspielen, auch als Paralympics bekannt, die vom 24.08. bis 06.09. ausgetragen werden. Wie du die olympischen Spiele auf den deutschen TV Sendern auch im Ausland streamen kannst, verraten wir dir in diesem Artikel.

Wenn es um Sportereignisse geht, möchten viele Zuschauer auch im Ausland nicht auf ihre deutschen Kommentatoren verzichten. Wer sich derweil im Ausland aufhält, muss auf die deutschen TV Streams nicht verzichten.

Inhaltsverzeichnis

In Tokio ist Jubeln verboten

Tokio 2020 wird anders. Nicht nur, weil es aus bekannten Gründen ein Jahr später stattfindet, auch weil aus den selben Beweggründen Verbote für Alkoholkonsum oder gar Jubeln on den japanischen Veranstaltern ausgerufen wurden. Wie sich Seiko Hashimoto, Chefin des Organisationskomitees der Sommerspiele kürzlich äußerte, soll ausgelassenes Feiern wie etwa bei der Fußball EM 2020 gesehen, „unterdrückt werden“.

Da fällt es nicht so schwer, diese Veranstaltung aus der Ferne zu verfolgen, zum Beispiel über Olympia Livestreams.

Zutritt nur mit deutscher, österreichischer oder schweizer IP Adresse erlaubt

Ganz ohne Tricks ist das aber nicht möglich, denn die Live Streams sind auf das Herkunftsland beschränkt auf Grund von fehlender Lizenzen. Greift man mit einer ausländischen IP auf ZDF, ARD und Co. zu, wird man nur eine ernüchternde Fehlermeldung erhalten.

Diese Ansicht erwartet dich, wenn du außerhalb Deutschlands auf den Olympia Livestream von ZDF und ARD (Das Erste) zugreifen möchtest.

So kannst du das Geoblocking umgehen und Olympia über deutsche Livestreams im Ausland schauen

Um die olympischen Sommerspiele, die Paralympics und andere Sportarten auch im Ausland schauen zu können, ohne auf einheimische Kanäle zurückgreifen zu müssen, benötigst du eine IP aus Deutschland. Diese bekommst du mit einem VPN Anbieter, der Server in Deutschland unterhält (das trifft auf alle großen VPNs zu).

Dabei ist auch die Geschwindigkeit wichtig. Zum einen deine Internetanbindung in deiner Unterkunft im Ausland, zum anderen die VPN-Verbindung zum gewünschten, deutschen, österreichischen oder schweizer VPN-Server.

Mit VPN Anbietern die olympischen Spiele streamen

Wir raten von einem kostenlosen VPN ab, denn hier hast du nicht nur meist eine Begrenzung im Datenverkehr wie z.B. 10 GB, was bei HD Livestreams schnell aufgebraucht ist, du wirst auch selten eine stabile Verbindung herstellen können, die dir ruckel- und unterbrechungsfreies Streamen erlaubt. Zudem verkaufst du mitunter deine Daten, denn irgendwie wollen auch Anbieter kostenloser Dienste Geld verdienen.

Nicht kostenlos, aber mit Geld-zurück-Garantie

Es gibt die Möglichkeit, die großen VPN Anbieter innerhalb einer Geld-zurück-Garantie zu testen und am Ende des Zeitraums (meist 30-45 Tage) den Vertrag zu stornieren und dein Geld zurück zu verlangen. Ob du das dann wirklich tust musst du selbst entscheiden, denn ein VPN bietet dir neben dem Entsperren blockierter Inhalte noch viele weitere Vorteile für deine Privatsphäre und Anonymität im Internet.

NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen Logo
Zum Anbieter ab 2,64 €
VPN Anbieter: NordVPN.com – Nord VPN–Test & Erfahrungen
VPN Server: 5000+
Server in 61+ Ländern
Über 5000+ IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Windows Phone, Blackberry
cyberghostvpn.com – Cyber Ghost VPN – Test & Erfahrungen Logo
Zum Anbieter ab 2,75 €
VPN Anbieter: cyberghostvpn.com – Cyber Ghost VPN – Test & Erfahrungen
VPN Server: 7054
Server in 90 Ländern
Über IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Linux, iOS, Android
Hide.me – HIDE ME VPN – Test & Erfahrungen Logo
Zum Anbieter ab 5,42 €
VPN Anbieter: Hide.me – HIDE ME VPN – Test & Erfahrungen
VPN Server: 1800
Server in 46 Ländern
Über IP Adressen
Clients für Windows, Mac, Android, iOS, Fire OS

NordVPN zum Entsperren der Olympia Livestreams

Wir hatten in unseren Tests stets Erfolg mit dem Entsperren der deutschen Livestreams, wenn wir auf NordVPN zurückgegriffen haben. So einfach geht’s mit dem bekannten VPN.

  • NordVPN Account anlegen
  • NordVPN App herunterladen, installieren und starten
  • Zugangsdaten eingeben
  • Deutschen VPN-Server auswählen und verbinden
  • Gewünschten Livestream (ZDF, Das Erste) öffnen, einloggen und nach Olympia suchen
  • Stream starten – Die olympischen Spiele können beginnen!

Auch ExpressVPN eignet sich perfekt fürs Streaming dank hoher Verbindungsgeschwindigkeit

Dir sagt der Dienst Express VPN im Gesamtpaket mehr zu? Dann kannst du natürlich auch auf diesen Anbieter zurückgreifen um die Sommerspiele 2021 im Ausland zu streamen. Hol dir jetzt einen ExpressVPN-Account und die passende VPN Software für dein Gerät.

Auch im Urlaub Olympia schauen, mit VPN kein Problem

Du musst auch in deinem wohlverdienten Urlaub 2021 nicht auf die Olympiade verzichten. Wie du in diesem Artikel gesehen hast, ist es einfach und in wenigen Minuten möglich, Zugriff auf die Livestreams aus der DACH-Region (Deutschland, Austria, Schweiz) zu erhalten. Mögen die Spiele beginnen!

Beschreibe uns deine Erfahrungen