ibvpn.com – Invisible Browsing VPN – Test & Erfahrungen

Der VPN-Dienst IbVPN wird von Invisible Browsing betrieben. Das ursprüngliche Angebot der Firma umfasste lediglich einen Hide-IP-Service, bevor die Dienstleistungen auf den VPN-Service ausgeweitet wurden. Das 2009 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Mures, Rumänien. Das VPN-Angebot von Invisible Browsing VPN ist nach Serveranzahl und Serverstandorten gegliedert – so kann jeder das passende Paket für seine individuellen Ansprüche wählen. Auch werden Familien-Pakete und Pakete für kleine Unternehmen angeboten, die simultane Zugänge für bis zu 20 Rechner ermöglichen.

Die Software von Invisible Browsing VPN:

ibvpn_3

Im ersten Moment wirkt der Client etwas überladen, wenn man sich jedoch ein paar Minuten damit beschäftigt findet man sich recht schnell zurecht.

Lobenswert ist die Aufteilung in 4 Tabs, die eine intuitive Bedienung erleichtern. Es gibt 4 Hauptbereiche, das wären „General“, „Settings“, „ibDNS“ und „About“.

General: Dies ist die Hauptbenutzeroberfläche des Client bei der man die Login Daten eingeben muss. Wer noch keinen Account hat, kann über einen integrierten Hyperlink zur Webseite gelangen. Im Teilbereich „VPN Connection“ sieht man die aktiven Pakete, das verwendete Protokoll und den zurzeit verwendeten Server.

Sehr hilfreich ist der „VPN Connection Status“ der mitteilt wie lange es noch dauert bis die Verbindung aufgebaut wird. Das ist vor allem dann interessant, wenn man es mit einem langsamen Server zu tun hat, die Verbindung aber dennoch aufbauen möchte.

Ebenfalls sehr praktisch ist der integrierte IP Check, damit man sofort sehen kann ob man sich tatsächlich auf dem verbundenen Server befindet. Feinheiten wie diese zeigen, dass die Entwickler den Client genau durchdacht haben.

Settings: Hier findet der User die für VPN Clients üblichen Einstellungen. Das sind im Detail die Option die ibVPN Software direkt beim Systemstart auszuführen (auf wunsch auch minimiert möglich), die Software bei Serverwechsel um Rückinfo veranlassen, bei Programmbeendigung bestätigen, die automatische neue Verbindung bei einem Verbindungsabbruch, automatischer Login bei einem Start des Client und die Funktion ibDNS beim Verlassen zu schließen.

Wie man sieht bietet ibVPN hier zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Interessant ist auch der Button „Repair OpenVPN“, der Hilfestellung bietet wenn der Client nicht richtig funktioniert.

ibDNS: Wie die Überschrift schon verrät hat man dadurch die Möglichkeit Medien ohne Geschwindigkeitseinbußen zu streamen. Was es damit genau auf sich hat erklärt ein Hyperlink zur Webseite von ibVPN.

Man kann jederzeit zur Default Einstellung zurückkehren indem man auf „Stop ibDNS“ klickt.

About: In diesem Tab hat der Anwender nicht viele Optionen zur Verfügung. Es wird lediglich die aktuelle Version angezeigt und die Möglichkeit den Client auf die neueste Version zu bringen ermöglicht.

In unserem Test haben wir die Version 1.6.0.0 verwendet wie man ebenfalls im Screenshot links sehen kann. Wer sich trotz der relativ einfachen Bedienung etwas schwer tut findet auf der ibVPN Webseite eine Schritt für Schritt Anleitung. Ein Link dazu befindet sich rechts oben in diesem Tab.

In welchen Ländern hat der VPN Provider Server?
ibVPN betreibt momentan 80+ Server in 33 verschiedenen Ländern rund um den Globus. Damit kann der Anbieter seinen Kunden über 2000 dynamische IP-Adressen zur Verfügung stellen. In folgenden Ländern befinden sich die Server von ibVPN: USA (26), Großbritannien (10), Niederlande (6), Kanada (4), Deutschland (2), Frankreich (4), Irland, Schweiz (2), Luxemburg, Polen, Indien, Österreich, Tschechien, Ungarn, Island, Norwegen, Belgien, Bulgarien, Saudi-Arabien, Rumänien, Russland, Hong Kong, Spanien, Italien, Panama, Australien, Türkei, Singapur, Finnland, Ägypten, Japan, Neuseeland und Schweden (2).

IBVPN bietet neben der VPN Lösung für Endkunden auch eine Variante für Firmenkunden an – Details dazu finden sich hier: http://www.corporatevpn.org/provider/ibvpn

Auf den Servern in den Niederlanden, in Luxemburg, Hong Kong, Schweden, Russland und Kanada ist p2p/filesharing erlaubt. Die Wechsel zwischen den verschiedenen Servern sind bei IBVPN unbeschränkt.

Speichert der Anbieter Logfiles?
Zur Problemdiagnose und Verbesserung des Services speichert ibVPN sogenannte Connection Logs. Darunter versteht der Anbieter die Dokumentation von Zeitpunkt, Datum und Ort der Verbindungsherstellung sowie der Dauer der Sitzung und der genutzte Bandbreite. Diese Informationen werden von ibVPN für 7 Tage gespeichert.

Zahlungsmöglichkeiten bei ibVPN
Beim Anbieter kann mit folgenden Methoden gezahlt werden: PayPal, Paypro, avangate, Payza, AtroPay, Kreditkarte (Visa, MasterCard, Discover Card, American Express), cashU, WU Pay, PaymentWall und BitCoin.

Wie schnell ist die maximale Verbindungsgeschwindigkeit?
Die Geschwindigkeit wird vom Anbieter nicht beschränkt. Die reale Geschwindigkeit, die der Kunde erlebt, hängt damit von vielen verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise spielt die Stabilität der eigenen Verbindung, die Auslastung des jeweiligen Servers sowie die räumliche Entfernung zum Server eine entscheidende Rolle für die Datentransferrate.

Gibt es ein Downloadlimit?
Nein, Kunden von ibVPN können nach Belieben up- und downloaden. Auch p2p/filesharing ist auf einigen der Server erlaubt (NL, LU und CA Server).

Mit welchen Protokollen verschlüsselt ibVPN?
Der VPN-Dienstleister bietet alle vier Standardprotokolle an: PPTP, L2TP, OpenVPN und SSTP. Je nach Protokoll wird dabei etwas unterschiedlich verschlüsselt: OpenVPN verwendet einen Blowfish Algorithmus mit einem 256-bit Schlüssel, L2TP einen 128-bit Schlüssel, PPTP einen 128-bit-MPPE-Schlüssel, während SSTP mittels SSL verschlüsselt (Windows basiert).

Für welche Betriebssysteme gibt es Clients bei www.ibvpn.com?
IbVPN bietet momentan Clients für diese Systeme an: Windows, Mac, Linux, iOS, Android, DD-WRT und Tomato.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie bzw. einen kostenlosen Probe-Account?
Ja, innerhalb von 15 Tagen kann der Dienst ohne Angaben von Gründen gekündigt werden und der Kunde erhält sein Geld zurück. Zudem besteht die Möglichkeit, den Dienst vorab mit einer Probe-Version zu testen. Für sechs Stunden kann man so den kompletten Service des Anbieters testen, ohne sich für irgendetwas zu verpflichten.

Kundendienst für weitere Fragen
Das Kundenservice-Team von ibVPN steht mittels Kontaktformular und Live Chat für alle Fragen und Belange zur Verfügung. Für die Kommunikation mit den Mitarbeitern sind – wie auch für den Gebrauch der Website – Grundkenntnisse in Englisch unabdingbar.

Gehe zu ibvpn.com
5 Bewertungen gesamt, mit 4.10/5 möglichen Bewertungspunkten. VPN Anbieter
Rezension schreiben über Ibvpn.com:

5 Leser-Berichte über “ibvpn.com – Invisible Browsing VPN – Test & Erfahrungen”
  1. Scheizenger, 19. September 2017
    80 80

    ibVPN is a great service, i use it alot on my phone and laptop because of traveling. Overall works great, customer support is good, i would like to see if they can unblock UK Netflix as US. Server speed sometimes goes very low but after changing protocol, it solves the issues.

  2. JohnnyB., 1. September 2017
    100 100

    Ich bin ein älterer ibVPN Client und ich habe Android Tablet. Ich surfe viel im Internet und ziehe es vor, sicher zu sein. Ich liebe die neue ibVPN Android Applikation. Ich habe gerade vor einigen Tagen auf die neue App aktualisiert. Ich liebe es. Sauber, ordentlich, einfach zu bedienen im Vergleich zu den alten.

  3. mygullynutzer, 11. Februar 2017
    30 30

    Schrecklich!
    Wenn man etwas uploaden will….schrecklich!
    Ich kann um die ~1200 kilobytes pro Sekunde uppen.
    Der beste Server IN FCKING EUROPA (!) (angeblich extra für p2p) hat gerade mal zu Bestzeiten 600 kb/s rausgehauen.
    Definitiv nichts für mich.
    Ich habe alle p2p Server abgeklappert und bin enttäuscht!
    Gott sei Dank hatte ich auf Anfrage 24h Testzeit. Für Uploader garantiert nichts. Durchschnitt liegt bei 140 kb/s, da kann ich mir auch gleich die Kugel geben.

  4. lupowol, 2. April 2016
    100 100

    Leichte Handhabung;gute Vebindung;Vielfalt an Servern und vor allem sehr gùnstig im Vergleich zu anderen Anbietern.Höchst empfehlenswert!!!

  5. joaw buchholt, 11. Februar 2016
    100 100

    grossartig und zuverlaessig