Gts-vpn.com – GTS VPN – Test & Erfahrungen

Bei Gts VPN handelt es sich um einen britischen VPN-Anbieter, den es bereits seit 2005 gibt. Das VPN-Angebot gliedert sich in 10 verschiedene Pakete. Jedes Paket ermöglicht den Zugriff auf die Server eines Landes – so gibt es zum Beispiel ein USA-Paket oder ein UK-Paket. Bei allen Paketen stehen lediglich zwei Laufzeiten zur Wahl: 1 Monat oder 1 Jahr, wobei der Abschluss des Tarifes über ein ganzes Jahr keinen preislichen Vorteil gegenüber der monatlichen Abrechnung bietet.

In welchen Ländern hat der VPN Provider Server?
GTSVPN betreibt Server in zehn verschiedenen Ländern weltweit. Zu diesen Serverländern von GTS-VPN gehören Deutschland, Österreich, Kanada, USA, Singapur, Australien, Großbritannien, Frankreich, Luxemburg und Schweden. Leider erlaubt der Anbieter keine Serverwechsel, vielmehr beinhalten die Tarife von GTSVPN immer nur ein Serverland. Beim Abschluss eines VPN-Pakets bei gts-vpn erhält mal also steht nur den Zugriff auf einen Serverstandort (z.B. USA oder Kanada). Auch die Nutzung von p2p/torrent-Programmen ist bei GTS VPN nicht erlaubt – Zuwiderhandlungen können zur fristlosen Kündigung führen.

Speichert der Anbieter Logfiles?
GTSvpn ist laut seiner Privacy Policy und ToS den britischen und deutschen Datenschutzgesetzen verpflichtet. Ausführliche Informationen zur Logging-Strategie werden in den oben genannten Richtlinien leider nicht gegeben, aber Traffic Logs werden – laut dem Anbieter – keine geführt. Allerdings führt der Anbieter eine strikte Fair Use Policy, die die Nutzung von p2p/filesharing/torrent ausdrücklich ausschließt und explizit jegliche illegale Nutzung des Services verbietet. GTSVPN verpflichtet sich, keine Daten an Dritte zu verkaufen, kooperiert aber im Falle einer Rechtsverletzung oder einer gerichtlichen Verfügung mit den jeweiligen Behörden. Wie in einem solchen Fall vorgegangen wird, wenn (angeblich) keine Logs geführt werden, erklärt der Anbieter nicht genauer. Wer einen Anbieter sucht, der die Anonymität und Privatsphäre im Internet in keinster Weise und unter keinen Umständen einschränkt, sollte daher vielleicht besser einen anderen VPN-Provider wählen.

Zahlungsmöglichkeiten bei gts-vpn.com
Bei GTS VPN kann leider nur mit Kreditkarte (Visa, MasterCard) und PayPal gezahlt werden. Eine anonyme Zahlmethode gibt es hingegen (bislang) nicht.

Wie schnell ist die maximale Verbindungsgeschwindigkeit?
Die Geschwindigkeit wird von GTSVPN nicht beschränkt. Man sollte aber bedenken, dass die Verbindungsgeschwindigkeit außer vom Anbieter auch von anderen Faktoren beeinflusst werden kann. Beispielsweise spielt die Geschwindigkeit der eigenen Internetverbindung eine wichtige Rolle. Auch die Entfernung zum jeweiligen Server sowie dessen Auslastung können entscheidenden Einfluss auf die VPN-Verbindung nehmen.

Gibt es ein Downloadlimit?
Nein, alle Tarife von gts vpn bietet unbegrenztes Datenvolumen. So können Nutzer des Dienstes nach Lust und Laune up- und downloaden. Allerdings sollte beachtet werden, dass der Anbieter kein p2p/filesharing/torrent auf seinen Servern gestattet – Zuwiderhandlungen können zur sofortigen Kündigung führen, wobei keine Rückerstattung stattfindet.

Mit welchen Protokollen verschlüsselt gts-vpn.com?
GTS-VPN bietet die beiden VPN-Protokolle OpenVPN und PPTP an. OpenVPN nutzt für die Verschlüsselung einen 1024-bit-Code, während bei PPTP nur eine 128-bit-Verschlüsselung geboten wird.

Für welche Betriebssysteme gibt es Clients bei gts-vpn.com?
Gts VPN ist mit Windows, Mac, Android und iOS kompatibel.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie bzw. einen kostenlosen Probe-Account?
Nein, es gibt leider weder eine Geld-zurück-Garantie noch eine kostenlose Trial-Version des Services bei GTS VPN. Nur wenn der Service nicht funktioniert und auch das Support-Team keine Lösung für das Problem findet, erstattet GTS VPN die Kosten zurück.

Kundendienst für weitere Fragen
Das Support-Team von GTS-VPN steht über ein Kontaktformular auf der Internetseite des Anbieters zur Verfügung. Die Mitarbeiter des Teams sprechen ausschließlich Englisch, so dass grundlegende Englischkenntnisse für die Kommunikation von Nöten sind. Auch die Internetseite des Anbieters gibt es nur in englischer Sprache. Die Internetseite ist zwar sehr übersichtlich gestaltet, allerdings nur etwas spärlich mit genaueren Informationen rund um das VPN-Angebot ausgestatte. Für die Einrichtung des VPN-Accounts gibt es aber für alle unterstützten Plattformen ausführliche Anleitungen – für Windows und Mac gibt es sogar Tutorial-Videos, die über YouTube gestreamt werden können.

Gehe zu gts-vpn.com
0 Bewertungen gesamt, mit 0/5 möglichen Bewertungspunkten. VPN Anbieter
Rezension schreiben über Gts-vpn.com: